+49 6081 58600 • Beste Kundenbewertung
save your time


GPS Zeiterfassung mit App

Die GPS Zeiterfassung ist für viele Betriebe ein wichtiges Thema. Sie möchten die Zeitbuchung am mobilen Arbeitsplatz mit der Positionsbestimmung ihrer Mitarbeiter kombinieren. Bei der GPS Ortung wird der Arbeitsort geortet und die Koordinaten ausgewertet. Mit der genauen Positionsbestimmung können geleistete Arbeitszeiten zusammen mit den GPS Positionsdaten dokumentiert werden. Eine transparente Auflistung der Zeiten ist besonders wichtig, wenn es um eine einwandfreie Zuordnung von Arbeitszeit, Auftraggebern und Orten geht.

Mobile GPS-Zeiterfassung mit App

Mit der GPS-Zeiterfassung von TimO® ist mobile Arbeitszeiterfassung kein Problem mehr. Die App erleichtert die Arbeitszeiterfassung auf Baustellen und in Gebäuden. So können Sie bequem die gesetzlichen Vorgaben des EUGH einhalten. In der Software lassen sich die Standortdaten leicht auswerten. Damit wissen Sie immer an welchem Ort die Buchung erfolgt ist. Gerade wenn sich Mitarbeiter im Außendienst befinden, möchten Sie sich als Arbeitgeber auf die Zeitbuchung verlassen und Manipulation und Missbrauch verhindern. Ein weiterer Grund für den Einsatz: Lohn und Gehaltszahlungen lassen sich mit den minutengenau erfassten Daten exakt berechnen.

App für iOS und Android

So funktioniert es: Alle Mitarbeiter nutzen die TimO® App zur Zeiterfassung und stempeln den Arbeitsbeginn, Pausenzeiten und Arbeitsende direkt in der App. Das ist schnell, praktisch und bietet die nötige Flexibilität für die minutengenaue Dokumentation aller Arbeitszeiten. GPS-Standortdaten werden zu Beginn und Ende jeder Zeitbuchung übergeben. Der Aufbau der App ist denkbar einfach – damit sich auch ausländische Mitarbeiter bei der Erfassung der Arbeitszeit schnell zurechtfinden. Alle Funktionen laufen auf einer deutschen und einer englischen Oberfläche. Das Praktische: Für jeden Mitarbeiter lassen sich die Spracheinstellungen individuell einstellen.

Geeignet für Handwerk, Gebäudereinigung und Baustellen

Wenn Sie die App als Handwerker, im Außendienst, Homeoffice oder Dienstreisen einsetzen möchten, ist unser App die optimale Lösung für Sie. Der Einsatz der GPS Zeiterfassung schafft Klarheit, Transparenz und aussagekräftige Nachweise für Auftraggeber und Ihre Lohnbuchhaltung.

Auswertung der Standortdaten

Das Smartphone sendet Zeiten und Standortdaten automatisch an die Software. GPS-Standort-Daten stehen in Echtzeit im Portal bereit. Sie erhalten eine vollständige Übersicht der anwesenden Mitarbeiter und erkennen auf einen Blick, wer fehlt. Das erleichtert Ihre Arbeit und die Auswertung den Arbeitszeiten pro Tag, Woche und Monat. Ein Filtersystem erleichtert die Suche nach einzelnen Zeiträumen, Mitarbeitern und Datensätzen.

GPS-Ortung mit Geofencing

Verwenden Sie Geofences, um die Zeiterfassung auf einen exakt definierten Standort zu begrenzen. Bei „Gefencing“ definieren sie eine geografische Umzäunung für mobile Arbeitsorte. Der „Fence“ (englisches Wort für Zaun) funktioniert wie ein unsichtbarer Zaun um einen Standort – das kann das Firmengelände oder eine Baustelle sein. Die mobile Zeiterfassung funktioniert erst, wenn sich Mitarbeiter im geografischen Gebiet aufhalten und mit dem Smartphone stempeln. Außerhalb der Fences bzw. Orte funktioniert die Funktion nicht – nur an festgelegten Orten ist die Funktion ausführbar.

Abrechnung und Leistungsdokumentation der mobilen Arbeitszeit

Sollen Zeiten auch abgerechnet werden, muss es möglich sein, Zeiten direkt auf Aufträge, Kunden und Projekte zu buchen. Die GPS Zeiterfassung App arbeitet mit einer Auftragszeitsoftware zusammen. Gebuchte Zeiten übergibt die App in Echtzeit an die Software. Sie können alle erfassten Zeiten auswerten und abrechnen. Die mobile Zeitbuchung sorgt für aktuelle Auftragskonten und spart Kosten und Zeit. Sie müssen Zeiten nicht mehr mühsam von Stundenzetteln übertragen. Für jeden Mitarbeiter, Kundenaufträge und Leistungen können Stundensätze hinterlegt werden.

Regeln für Pausenzeiten und Arbeitsbeginn festlegen

In den Stammdaten der Mitarbeiter legen Sie Wochenarbeitszeiten und Pausenzeiten fest. Auch Vereinbarungen zu Überstunden und Gleitzeit können Sie hier erfassen. In der Auswertungsübersicht sehen Sie auf einen Blick alle Soll-Stunden, Urlaubstage und Gleitzeitstunden

GPS Ortung einfach und durchdacht

Außendienstmitarbeiter können von unterwegs zusätzlich auf Stammdaten, Ansprechpartner und Aufgabenlisten zugreifen. Der GPS Tracker punktet mit vielen Funktionen: Zeiterfassung, Auftragszeiterfassung, Urlaubsplaner, Gruppenkalender, und Ticket-System. Zahlreiche Unternehmen setzten diese einfach und flexible Software bereits ein. Die Software können Sie auch mit einem Zeiterfassungsterminal kombinieren. Überzeugen Sie sich selbst und fordern Sie einen Testzugang an!

Testen Sie die intelligente GPS Zeiterfassung 30 Tage kostenlos und ohne Verpflichtungen.