+49 6081 58600 • Beste Kundenbewertung
save your time
TimO-FAQ Wie können wir Ihnen helfen?

FAQ-Home | YouTube-Kanal | Kontakt

< Alle Themen
Drucken

Wie lege ich einen Auszubildenden im TimO-System an?

Der Auszubildende wird zuerst wie eine normaler Mitarbeiter im System hinterlegt. Es gibt aber spezielle Einstellungen/Stammdaten, die vorher im TimO-System eigepflegt werden müssen.

Stellen Sie bitte sicher, dass eine Abwesenheitsart „Berufsschule“ unter Stammdaten –>Erweitert –> Abwesenheitsarten angelegt ist

Abwesnheitsübersicht

Wenn die Berufsschule nicht existiert, dann legen eine neue Abwesenheitsart „Berufsschule“ an.

Neue Abwesenheitsart Berufsschule

In der zukünftige Rolle des Auszubilden muss die Abwesenheitsarte „Berufsschule“ aktiviert werden.

Rollenstamm - Aktivierung der Auszubildendenrolle

Wird an Berufsschultagen der Weg von der Berufsschule bis zur Firma als Arbeitszeit gewerten, stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung:

  • Dem Auszubildenden wird die App-Zeiterfassung mit GPS erlaubt. Damit kann er bei Schulschluß die „Kommtzeit“ buchen
  • Ihr Auszubildender bucht im Unternehmen die Kommtzeit. Anschließend kann er in der Mobile-App oder Browser einen Antrag für die Änderung der Kommtzeit auf „Schulendzeit“ stellen.
Änderungsantrag für Kommtzeit von 14:15 auf 12:30 Uhr
Inhaltsverzeichnis