+49 6081 58600 • Beste Kundenbewertung
save your time


Kapazitätsmanagement in Projekten


Kapazitäten effizient planen und verteilen

Mit einem Kapazitätsmanagement-Tool schnell und einfach Personal einplanen. Ein gelungenes Kapazitätsmanagement kann nur dann zum Erfolg führen, wenn die Kundenaufträge fristgerecht ausgeführt werden und die strategischen Unternehmensziele erreicht werden. Dafür muss das Kapazitätsmanagement vorrausschauend und planend sein. Täglich und wöchentlich muss entschieden werden, welche Aufgaben erledigt werden können und müssen. Ungenutzte Kapazitäten müssen aufgedeckt werden. Mit dem TimO® Kapazitätsmanagement können Sie bequem und einfach den Personalbedarf für Projekte planen. Die zuverlässige webbasierte Software unterstützt Sie bei der Verplanung von Projektstunden und Personentagen.

Kapazitätsplanung

Sorgen Sie dafür, dass in jeder Projektphase, die notwendige Anzahl an Mitarbeitern bereitgestellt wird. Das zuverlässige Tool unterstützt Sie bei der Einplanung von Projektstunden und Personentagen. Es ist wichtig, dass Verantwortliche immer auf dem aktuellen Stand sind. So kann sie nachplanen und Anpassungen vornehmen, wenn Aufgaben schneller erledigt wurden oder ungeplante Kundenanforderungen den Projektfortschritt verzögern. Die Planung erfolgt auf der Basis von Projektstunden oder Personentagen. Im Reporting ist die Auswertungen für beide Parameter möglich (Stunden und Personentage).

Beispiel: 10 Personentage sollen verplant werden

Im Kapazitätsmanagement verteilt der Projektleiter Klaus Planzeiten auf sein Team. In diesem Beispiel sind dem Aufgabenpaket zwei Mitarbeiter (Paul und Martin). zugewiesen. Für jeden Mitarbeiter sieht der Projektleiter Klaus auf einen Blick die frei verfügbaren Kapazitäten des Teams. Damit weiß er schon vor der Planung, ob die 10 Personentage vollständig auf Martin und Paul verplanen kann, oder ob er einen weiteren Mitarbeiter in das Team aufnehmen muss. In unserem Beispiel ist alles in Ordnung. Er kann die 10 Tage problemlos auf das 2er Team verteilen. Paul und Martin sind nicht vollständig durch andere Projekte blockiert und verfügen beide noch über freie Kapazitäten. Paul weist er 2 und Martin 8 Personentage zu. Seine Einplanung wird automatisch in alle Auswertungen übernommen. Die Grobauswertung zeigt ihm, wie die gesamte Auslastung ist. In der Projektkapazität sieht Klaus die eingeplanten Kapazitäten pro Monat. Für das Aufgabenpaket hat er 100% der Personentage – in diesem Beispiel waren es 10 PT - verteilt. In der rollierenden Planung kann er als Projektleiter immer den aktuellen Stand überprüfen. Führen Paul und Martin die Aufgaben schneller aus, als er geplant hat, kann er eine Neuplanung vornehmen und weitere Planstunden verteilen.

Zielgerichtet den Personaleinsatz steuern

TimO® - Time Management Office ist eine Software für Kapazitätsmanagement. Die Software ist modular aufgebaut und kann je nach Bedarf um weitere Funktionen erweitert werden. TimO® ist ein webbasiertes System und kann über das Intranet, Internet und im internen Netzwerk verwendet werden. Sie können ganz einfach die Mitarbeiter und die entsprechenden Arbeitszeitregelungen in Form von Kalendern in den Stammdaten definieren. Danach können Sie Ihre Projekte/Aufgaben planen und die angelegten Mitarbeiter kapazitiv diesen Projekten oder Aufgaben zuweisen. Die Mitarbeiter erhalten eine Übersicht, in der sie ihre geplante Auslastung einsehen, und die ihnen zugeteilten Aufgaben erledigen können. Die geplanten Kapazitäten können automatisch durch das System überwacht werden. Über das TimO® -System können Sie nicht nur Kapazitätsmanagement, sondern auch Projektmanagement, Projektzeiterfassung, Reisekostenerfassung und Dokumentenmanagement betreiben.
 

Zahlreiche Unternehmen setzen diese einfache und flexible Software bereits ein. Überzeugen Sie sich selbst und fordern Sie einen Testzugang an! Die gesamte Prozesskette in einer Software: Projektplanung, Projektcontrolling, Kapazitätsplanung, Zeiterfassung, Abrechnung und Faktura!