TimO.Cloud oder TimO.Inhouse?

Sie haben die Möglichkeit das TimO-System zu mieten (TimO.Cloud) oder zu kaufen (TimO.Inhouse), um es auf Ihrem eigenen Server zu installieren. Nachfolgend erläutern wir Ihnen gerne die jeweiligen Vorteile als kleine Entscheidungshilfe:

TimO.Cloud

Ihre Vorteile
  • schneller Zugriff und kurze Einführungsphase
  • niedrige Anschaffungskosten
  • kurze Laufzeiten
  • keine Installationsprobleme
  • keine Hardware- und Personalkosten
  • flexible Lizenzanpassung entsprechend Ihrer Auftragslage
  • kostenlose Hotline
  • regelmäßige Updates
  • kein Aufwand für Datensicherheit
  • weltweit 24/7 verfügbar
  • Green bar SSL-Zugang (Bankenstandard)

  • Ihr Nachteil
  • kein direkter Zugriff auf Server und Daten
  • TimO.Inhouse

    Ihre Vorteile

  • Daten im eigenen Netzwerk vorhanden
  • lesenden Zugriff auf die Datenbank
  • keine monatliche Belastung
  • Administration durch den eigenen technischen Mitarbeiter
  • einmalige Investition mit einem jährlichen Wartungsvertrag (optional)
  • flexible Lizenzanpassung entsprechend Ihrer Auftragslage

  • Ihre Nachteile
  • hoher technischer Aufwand zu Beginn
  • von außerhalb des Netzwerkes nicht erreichbar (keine App-Nutzung möglich)
  • regelmäßiger technischer Aufwand für updates und patches
  • hohe Investitionskosten am Anfang
  • Eigenverantwortung für Datensicherung -und sicherheit